Hilfe für Ruanda
 

Warum wir tun was wir tun

Der Verein Love4all wurde 2018 gegründet um für die Erfüllung im Sinne von gemeinnützigen karitativen Aufgaben in Afrika insbesondere Ruanda und anderen zentralafrikanischen Ländern aktiv zu werden. Dabei geht es um die Unterstützung mittelloser Menschen die sich ein besseres Leben wünschen. Wir stehen ein für die Hilfe zur Selbsthilfe durch die Einrichtung und Unterstützung von Schulen Schulbauten Spitälern oder Wasserprojekten. Im Zentrum stehen Jugendliche Frauen Witwen und deren Bildung und Ausbildung.    

Seit 25. Mai 2018 besteht im Kanton St. Gallen ein Verein nach Art. 60 ff ZGB. 

 

Logo

Der Künstler, der das Logo gezeichnet hat, heisst Suar Kundera und ist ein Kurde aus Syrien, der seit seiner Flucht aus Syrien im Jahre 2012 in Rapperswil lebt.